Accueil des fables

Les 12 livres

Les Fables

Tris de fables

Le bestiaire

Les personnages

Morales et maximes

Les sources

Contact JMB


Der Esel in der Löwenhaut Livre V - Fable 21


Ein Esel hat sich in des Löwen Haut gesteckt,
und Furcht erregt er nun, wo man ihn wittert.
Das Tier, das keinen sonst erschreckt',
sah, wie vor ihm jetzt alles zittert.
Ein Zipfelchen vom Ohr, das unverhüllt nur war,
macht' bald den ganzen Schwindel klar.
Nun holt' man her den Meister Bakel;
erstaunt sahn die, die nichts gewusst von dem Spektakel,
wie Meister Bakel, Hieb auf Hieb,
den falschen Löwen hin zur Mühle trieb.

Die Fabel passt auf manche Junker,
die sich bei uns zu Lande machen breit:
Dreiviertel ihrer Tapferkeit
ist nichts als prahlerisch' Geflunker.

ancre





W. Aractingy 81 x 100 cm, Août 1989

Voyez aussi cette fable illustrée par:





Découvrez le premier roman de JM Bassetti, en version numérique ou en version papier sur le site https://www.jemappellemo.fr



Retrouvez tous les textes de JM Bassetti sur son sité dédié : https://www.amor-fati.fr