Accueil des fables

Les 12 livres

Les Fables

Tris de fables

Le bestiaire

Les personnages

Morales et maximes

Les sources

Contact JMB


Der Löwe und die Maus Livre II - Fable 11


Man soll, so viel man kann, sich alle Welt verpflichten;
des Kleinern Beistand ist uns oft von großem Wert.
Für diese Wahrheit, durch zwei Fabeln wohlbewährt,
fehlt's an Beweisen uns mitnichten.

Zwischen des Löwen Tatzenpaar
lief einmal eine Maus – sie war ein Wildfang eben.
Der Tiere König zeigt als das sich, was er war:
In seiner Großmut schenkt der Kleinen er das Leben.
Die edle Tat bracht' ihm Gewinn.
Wem käm' es jemals in den Sinn,
dass eine Maus könnt' einem Löwen nützen?
Doch widerfuhr's ihm einst, da aus dem Wald er ging,
dass er in einem Netze sich verfing.
Sein Brüllen konnt' ihn nicht befreien und nicht schützen.
Da eilt die Maus herbei, zernagt mit Emsigkeit
die Maschen und hat Rettung ihm verschafft.

Bewirkt nicht oft Geduld und Zeit
viel mehr als wilde Wut und Kraft?

ancre





W. Aractingy 81 x 100 cm, Juin 1989

Voyez aussi cette fable illustrée par:





Découvrez le premier roman de JM Bassetti, en version numérique ou en version papier sur le site https://www.jemappellemo.fr



Retrouvez tous les textes de JM Bassetti sur son sité dédié : https://www.amor-fati.fr